Zwei Einsätze kurz hintereinander – Notrufsignal gibt Rätsel auf – PKW brannte auf Panzerstraße

Der erste Einsatz war heute gegen 12 Uhr. Hier wurde uns ein Verkehrsunfall gemeldet im “Flotzer Weg”in Hackenheim, durch integrierte Leitstelle Bad Kreuznach. Nachdem alles abgesucht und das Fahrzeug unversehrt gefunden wurde, war es klar das sich um einen Fehlalarm handelte. Aus einem Fahrzeug wurde das Notrufsystem “eCall” ausgesendet. Hier konnten weitere Einheiten aus unserer VG und ein Fahrzeug des DRK Rettungsdienstes zu ihrem Standort entlassen werden.Gegen 13:30 Uhr ging es dann auf die “Panzerstraße” Richtung Kuhberg. Hier fing ein PKW aus noch ungeklärten Gründen Feuer im Motorraum. Unter schwerem Atemschutz unter Hinzunahme von Löschwasser und Schaumeinsatz konnten die Flammen gelöscht werden. Das Fahrzeug brannte im Motorbereich komplett aus. Die Straße musste während den Lösch- und Bergungsmaßnahmen voll gesperrt werden. Unterstützt wurden wir von der Einheit Volxheim und einem Sonderfahrzeug der Feuerwehr Bad Kreuznach.